Zwischen Mittelalter und Moderne

 

Während der letzten Jahre konnte ich mein Soloprogramm aufbauen. Bei meiner Liedauswahl lege ich besonderen Wert darauf, dass die Stücke mit meiner Harfe und Stimme harmonieren. Dabei finden mittelalterliche Klänge genauso den Weg in mein Progamm wie moderne Songs.

 

Isol : "Musik ist ein wichtiger Teil meines Lebens."

 

Einstmals Sängerin bei der Mittelalter-Folkrock-Band Nindriel, habe ich 2012 meinen Weg zu den Schattenwebern gefunden und webte Gesang, Harfe und Flötenklänge mit in ihre Erzählungen.

 

 

Solo

 

Gesang (mezzosopran)

 

Harfe (seit 2007 im Selbststudium)

 

BLockflöten (seid der Kindheit, mit Pausen in der Sturm und Drangzeit, im Selbststudium)

 

Schattenweber

2012 - 2018

Die Schattenweber spielten eine Mischung aus Mittelalter, Pagan und Folk und fühlten sich auf Tavernenabenden genauso wohl wie auf Mittelaltermärkten, Ritterburgen oder Straßenfesten.

 

Sie verflechteten in ihrer Musik Kompositionen und Geschichten aus eigener Feder mit Dichtungen und Liedern von Freunden und altbekannten Weisen. In ihrem Mittelalterprogramm erzählten sie nicht einfach nur vom Gevatter Tod oder dem magischen Quell, sie boten die Erzählungen dem Puplikum dar.

 

mehr unter:

www.schattenweb.de